Die Spielgemeinschaft der TSG Eppstein und TGS Langenhain
HSG EppLa

Hermann Meuer

Trainer Hermann Meuer

Aktuelles Team
gemischte F, männliche E
Herman schlüpfte vergangene Saison erstmals im Rahmen seines Bundesfreiwilligendienstes in die Trainerrolle bei der männlichen E- und F-Jugend und bleibt in dieser Saison der männlichen E-Jugend als Trainer treu.

#trainer2020 #weproudlypresent Es geht in die nächste Runde. Unser BufDi Hermann Meuer hat sich als zweiter unseren Fragen gestellt.

Als Bundesfreiwilligendienstleistender ist er seit einem Jahr für einen der beiden Stammvereine, der TSG Eppstein, im Einsatz und sammelt u.a. Erfahrungen in den Bereichen Training, Kooperation mit Schulen und Verwaltung. Neben den Stammvereinen der HSG (TSG Eppstein – Handball und TGS Langenhain 1886 e.V.) unterstützt er auch die TSG Eppstein – Leichtathletik und Rasenkraftsport und die Turnabteilung. Er füllt damit eine sehr wichtige Stelle gegen eine kleine Aufwandsentschädigung aus und kann hoffentlich viel für seinen weiteren Lebensweg mitnehmen. Hermann macht einen hervorragenden Job und deswegen möchten wir an dieser Stelle einfach mal herzlich #Danke sagen!

Seit wann bist Du in Eppstein oder Langenhain aktiv?

„Seit 2009.“

Seit wann trainierst Du Jugendmannschaften?

„Seit 2019.“

Welche Mannschaft(en) der HSG EppLa wirst Du in der kommenden Saison trainieren?

„Die männliche E-Jugend und die F-Jugend.“

Was ist Dein Ziel mit der Mannschaft in der kommenden Saison?

„Mein Ziel ist, dass die Kinder Spaß am Handball haben und die Grundlagen lernen. Außerdem werde ich viel Wert darauf legen, dass die Neuankömmlinge aus der F-Jugend gut aufgenommen werden und wir als Mannschaft die Saison erfolgreich gestalten können.“

Was motiviert Dich (Jugend-)Trainer zu sein?

„Ich habe Spaß mit Kindern zu arbeiten und ihn etwas beizubringen und in Folge dessen motiviert es mich die Entwicklung der Kinder zu sehen. Und bis zum September motiviert mich natürlich noch mein Bufdi Taschengeld 😉“

Beschreibe Dich bitte in drei Worten.

„Spontan, ruhig und zuverlässig.“

Handball bedeutet für mich…

„Alles 🙂 Ich habe extrem viel Spaß Handball zu schauen und vor allem selbst zu spielen. Jetzt in der Corona Pause fällt mir wieder extrem auf wie geil dieser Sport ist und wie sehr er mir fehlt.“

Wenn ich mal nicht in der Handballhalle stehe, …

„verbringe ich Zeit mit meinen Freunden, spiele Fußball, zocke ein wenig und verfolge mit viel Leidenschaft die Frankfurter Eintracht.“

#gemeinsamstark #ehrenamt #bundesfreiwilligendienst #hsgolé