Die Spielgemeinschaft der TSG Eppstein und TGS Langenhain
HSG EppLa

Yannick und Henry und mit Abstrichen Christoph

Trainer Yannick Dörrhöfer

Aktuelles Team
männliche C

Trainer Henry B

Aktuelles Team
männliche C

#Trainer2020 #weproudlypresent

Wir freuen uns sehr über drei neue Gesichter im Trainerteam. Yannick Dörrhofer, etabliertes Mitglied der 1. Mannschaft der TGS Langenhain 1886 e.V., wird nach überstandenem Kreuzbandriss gemeinsam mit Henry Büchter und Christoph Voßhenrich unser Trainerteam verstärken.

Eine tolle Nachricht! Wir wünschen den Jungs viel Spaß mit Euch. Umgekehrt wünschen wir Euch natürlich auch viel Spaß mit den Jungs und Yannick ein baldiges #Comeback auf der Platte 💪🏼!

Wen dieses Trio trainieren wird, erfahrt ihr wie immer im folgenden Interview! 😉

Yannick und Henry, seit wann seid Ihr in Eppstein oder Langenhain aktiv? Seit wann trainiert Ihr Jugendmannschaften?

Yannick: „Aktiv bin ich in Langenhain seit den Minis. Trainiert habe ich noch keine Jugendmanschafft. Der Wille war da und nun ist es ja auch soweit gekommen 😋“

Henry: „Ich bin seit 2018 in Langenhain aktiv und trainiere seit 2015 Jugendmannschaften.“

Welche Mannschaft(en) der HSG EppLa werdet Ihr in der kommenden Saison trainieren?

Beide: „Wir werden gemeinsam mit Christoph Voßhenrich die C1 vom pausierenden Johannes Gintner erst einmal übernehmen.😊“

Was ist Euer Ziel mit der Mannschaft in der kommenden Saison?

Yannick: „Zu erst einmal geht es darum, dass alle Gesund bleiben und sich keiner verletzt. Was die weiten Ziele angeht, kann ich noch nicht viel sagen. Denke das erfolgreiches handballspielen sicher einer der Punkte sein wird. Zu dem steht der Spaß natürlich auch im Vordergrund. Der Rest wird sich zeigen, wenn man sich zusammengesetzt hat 🙂.“

Henry: „Das jeder einzelne viel Spaß hat und wir schönen Handball spielen.“

Was motiviert Euch (Jugend-)Trainer zu sein?

Yannick: „Da könnte ich jetzt viel aufzählen. Zum einen kann man ein wenig wissen weitergeben. Zum anderen finde ich es schön, den Sport den man liebt, mit den nächsten Generationen zu teilen 🙃.“

Henry: „Der Spaß am Handball, das eigene Wissen weiterzugeben und die Fortschritte jedes einzelnen sehen zu können :)“

Beschreibt Euch bitte in drei Worten.

Yannick: „Verrückt, lustig, verrückt 😂.“

Henry: „Lustig, hungrig, durstig“

Handball bedeutet für mich…

Yannick: „…eine zweite Familie zu haben.“

Henry: „…mit guten Freunden Spaß, Sport und Leidenschaft zu teilen.“

Wenn ich mal nicht in der Handballhalle stehe, ..

Yannick: „…unternehme ich gerne was mit Freunden oder versuche mich anderweitig zu amüsieren oder den Kopf frei zu kriegen 🙂“

Henry: „…treffe ich mich mit Freunden, gehe zur Eintracht.“

Danke, dass Ihr das Team EppLa unterstützt! #gemeinsamstark #ehrenamt #handball #hsgolé