Die Spielgemeinschaft der TSG Eppstein und TGS Langenhain
HSG EppLa

E1 unterliegt bei TSG Münster

Am Samstag, 11. Dezember 2021, war die männliche E-Jugend (E1) bei der TSG Münster zu Gast. Münster gilt als schwerer Gegner und wurde diesem Ruf auch gerecht. In der ersten Halbzeit, insbesondere zu Beginn, konnte die EppLa-E1 das Spiel im 3:3-Modus mit einem engagierten und entschlossenen Auftritt ausgeglichen gestalten und erzielte Tore mit einer Reihe unterschiedlicher Spieler. Zugleich konnten Paul und später Max im Tor zahlreiche aussichtsreiche Aktionen des Gegners noch vereiteln. In der zweiten Halbzeit zog Münster im Spiel über das gesamte Feld davon und profitierte dabei auch von einigen Unachtsamkeiten der EppLa-E1, insbesondere Schrittfehlern und Doppel-Dribblings. Diese verhalfen den Gegner wiederholt glücklich zum Ballbesitz. EppLa blieb bis zum Schluss am Ball und gelangte durch überlegtes Teamspiel, aber auch durch sehenswerte und zwingende Einzelaktionen noch zu einigen Toren. Es gab insgesamt sechs Torschützen auf EppLa-Seite, was erfreulich ist.

Es spielten: Paul, Hannes, Philipp, Atilay, Friedrich, Julius, Sebastian, Yannis, Vincent, Johannes, Max und Laurenz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.