Die Spielgemeinschaft der TSG Eppstein und TGS Langenhain
HSG EppLa

Fusion von Eppstein und Langenhain

Nachdem die Handballer der TSG Eppstein und der TGS Langenhain bereits vor eineinhalb Jahren eine Jugend-Spielgemeinschaft gegründet hatten, die mit gemeldeten 22 Mannschaften auch funktioniert, gehen die Verantwortlichen beider Verein nun den nächsten Schritt.

Nun verkündeten die Verantwortlichen für die kommende Saison auch den Zusammenschluss im Aktivenbereich. Die Chancen mit drei Herrenmannschaften auf Landesliga-,Bezirksoberliga- und Bezirksliga Ebene und zwei Damenteams sowie die bessere Ausnutzung der Hallen soll die Zukunft der Handballer beider Vereine stärken und bildet eine gute Perspektive für die Jugendlichen.

Die gute Zusammenarbeit und die vertrauensvollen Gespräche sind der Anfang. Jetzt gilt es, die Details zu klären.

Aus dem Höchster Kreisblatt vom 10. Februar 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.