Die Spielgemeinschaft der TSG Eppstein und TGS Langenhain
HSG EppLa

mB: Sensationelle Teamleistung beschert Sieg in der Schlussphase

Das BOL-Sonntag-Spiel der EppLa mB beim Tabellennachbarn Kastel stand unter keinem guten Stern. Viele Verletzte und Angeschlagene bestimmten das Bild der Aufstellung. Unsere Jungs starteten auch nicht gut uns Spiel. Fehlwürfe und technische Fehler führten dann in der Folge zu einem verdienten 4-Tore-Rückstand zur Halbzeit (10:14). Nach der Umstellung der Deckung auf eine offensive 3:2:1 kam unser Team dann merklich besser ins Spiel und der Rückstand wurde nach und nach wieder aufgeholt. Plötzlich war Zunder in dem Ganzen: Von der Bank wurde angefeuert und jede gute Aktion bejubelt. Leonardo lief in der Phase zur Höchstform auf und schweißte vier Dinger aus dem Rückraum ein. 3 Minuten vor Schluss stand es immer noch unentschieden: „Crunch-Time“! Aber die Abwehr stand gut (besonders Leo😉), Till parierte drei entscheidende Würfe, Jonah traf von Außen mit einem spektakulären Heber und Benni machte mit dem letzten Tor den Deckel drauf. Abpfiff und überschwänglicher Jubel. Das sind die Momente, wofür wir das eigentlich alles machen. Ein großes Kompliment an unsere Jungs für diese geschlossene Teamleistung zum 25:23-Sieg. Jeder Spieler hat hier einen entscheidenden Beitrag geleistet und die mB geht nun beruhigt als Tabellenzweiter in die Winterpause. Frohe Weihnachten!

Es spielten: Till, Luca, Jonah (6), Lukas (4), Leonardo (4), Leo (3), Benni (3), Moritz, Emil, Dennis, Finn, Bene, Kilian (je 1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.