Die Spielgemeinschaft der TSG Eppstein und TGS Langenhain
HSG EppLa

weibliche E-Jugend nicht erfolgreich

Am Samstag spielte die weibliche E-Jugend gegen Kastel. Aufgrund des kleinen Kaders und unnötigen Fehlern lagen sie zunächst zur Halbzeit Pause mit 11:6 zurück. Nach einer beherzten Ansprache der Trainerinnen in der Halbzeitpause, gelang es den Mädels das Spiel in der zweiten Halbzeit fast zu drehen. Durch Evas Leistung im Tor konnte sie das Spiel sehr lange offen halten. Zahlreiche Tore von Levy und eine starke Abwehr von Hanna machten es dem Gegner schwer. Emma konnte durch zwei Tore die Torschützen Liste erweitern, was den Gegner in Zugzwang brachte. Schlussendlich ging das Spiel aufgrund der ausgehenden Kraft und Luft für die HSG EppLa verloren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.